KV2 Audio » Nachrichten » DON CAMILLO & PEPPONE im Ronacher, Wien

DON CAMILLO & PEPPONE im Ronacher, Wien

15/2/2017

 
 
5415_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_24__web5414_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_23__web5413_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_19__web5412_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_18__web5411_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_17__web5410_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_16__web5409_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_15__web5408_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_13__web+185407_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_11__web5406_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_9__web5405_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_7__web5404_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_6__web5403_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_4__web5402_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_3__web5401_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer_2__web5400_DON_CAMILLO___PEPPONE__c_VBW_DeenVanMeer__1__web539953965395539453935392538953885387
 
5397
 

DON CAMILLO & PEPPONE Der unerreichte Klassiker – bekannt durch die Romane von Giovannino Guareschi und die berühmten Verfilmungen mit Fernandel und Gino Cervi – feierte am 27. Januar 2017 als Co-Produktion mit dem Theater St. Gallen seine österreichische Erstaufführung im Wiener Ronacher.

DON CAMILLO & PEPPONE erzählt liebevoll die Geschichten um den streitbaren katholischen Pfarrer Don Camillo und seinem nicht minder schlagkräftigen Kontrahenten Peppone als heiteres, unbeschwertes Musical. Es verspricht ein Wiedersehen mit charmanten, liebgewonnenen Charakteren. Eine fröhliche Geschichte über das ländliche Italien der 50er Jahre, gesellschaftliche Aufbruchsstimmung, menschliches Miteinander, Toleranz und die Kraft der Versöhnung.

Buch und Text des Musicals stammen von Michael Kunze, dem deutschen Schriftsteller und Übersetzer für Musicals, Bücher und Texte, dessen Werke bisher 79 mal mit Gold und Platin ausgezeichnet wurden.

Komponist des Musicals ist Dario Farina, der durch viele seiner Kultpopsongs wie "Felicità" und seine Filmmusik, z.B. "Rossini" ein hohes Ansehen geniesst. Zusammen mit Michael Kunze ist den beiden ein unterhaltsames musikalisches Theaterstück gelungen, bei dem das mediterrane Flair und die Romantik keinesfalls zu kurz kommt. Für die musikalische Betreuung und Orchestrierung ist VBW-Musikdirektor Koen Schoots verantwortlich.

Regisseur ist Andreas Gergen, Operndirektor des Salzburger Landestheaters. Er hat mehr als 75 Opern, Operetten und Musicals international dirigiert ("Carmen" / Salzburger Felsenreitschule, "La Traviata" / Haus für Mozart, Salzburg, THE VISIT) inklusive einige Weltpremieren. Die Choreographie stammt von Dennis Callahan (MOZART !, ELISABETH, TANZ DER VAMPIRE), das Bühnenbild von Peter J. Davison, der an Tanz-, Schauspiel-, Opern- und Musikproduktionen auf der ganzen Welt (REBECCA, THE VISIT) gearbeitet hat. Die Kostüme sind von Yan Tax (MOZART !, ELISABETH), während Michael Grundner (LES MISERABLES, JESUS CHRIST SUPERSTAR) das Lichtdesign kreierte und Thomas Strebel (MOZART !, TANZ DER VAMPIRE, THE VISIT) hinter dem Sounddesign steht.

Sounddesigner Thomas Strebel von audiopool Basel (CH) erklärt, warum er sich für KV2 Audio entschieden hatte: “Zum einen hatte ich als Sounddesigner dieser Show die Möglichkeit, das Soundsystem zu bestimmen, somit fiel meine Wahl auf KV2 Audio. Ausserdem konnte ich bereits auf zwei Touren sowie bei den heimischen Produktionen “Tanz der Vampire” und “Ich war noch niemals in New York”, welche zur Zeit in Stuttgart, Hamburg und Moskau aufgeführt werden, mit dem System arbeiten. Der zweite Grund für die Wahl von KV2 Audio war die Grösse der Lautsprecher. Sie passen perfekt in das Set Design von DON CAMILLO & PEPPONE im Ronacher Musical Theater – wo es generell etwas wenig Platz hat.”

Das System besteht aus 4 ESR215 mit 2 ESR3000 Verstärkern. Das Material wurde von der Deutschland Tournee des Musicals "Ich war noch niemals in New York" gemietet, welches jetzt in Hamburg das VHD2.0 System aus der ehemaligen Produktion "Wunder von Bern" im Einsatz hat. Die Lautsprecher werden als Musik-System links und rechts des Bühnenportals für ein oberes und ein unteres Beschallungsfeld unterteilt, eingesetzt.

Musikdirektor Koen Schoots ist sehr glücklich mit dem Klang des Orchesters über die KV2 Audio Lautsprecher und gemäss diversen Pressestimmen, wird der „exzellente Sound“ gelobt. „Aus meiner Sicht als Sound Designer reproduziert das System exakt das, was man hören will“, erklärt Thomas Strebel.

“Für meine Arbeit werde ich auch in Zukunft KV2 Audio Lautsprecher an entsprechenden Veranstaltungsorten einsetzen“, fährt Thomas Strebel fort.

Einer grosser Dank geht an Christian Venghaus (Leiter der Tonabteilung VBW), der den Rental-Deal möglich gemacht hat sowie an Patrick Polly, Associate Sound Designer und Show-Operator.

Szenenfotos: DON CAMILLO & PEPPONE 2017 © VBV Deen van Meer

Mehr Informationen gibt es hier: www.musicalvienna.at

Facebook Comments

 
 
 

The Future of Sound. Made Perfectly Clear.

© KV2 Audio 2017 – All rights reserved